Das Ernst Barlach Museum Ratzeburg

 

Das Ernst Barlach Museum in Ratzeburg, vom Künstler selbst als das „Alte Vaterhaus“ bezeichnet, ist seit 1956 der Öffentlichkeit zugänglich. Der Bildhauer, Zeichner und Schriftsteller Ernst Barlach (1870 bis 1938) gehört zu den berühmtesten Künstlern des deutschen Expressionismus. Bis heute berühren seine Werke die existentiellen Fragen des Menschen.

 

In regelmäßig wechselnden Präsentationen führt das Museum durch das Werk Ernst Barlachs: Mit der Figur des Bettlers wollte er auf das Wesentliche im Menschen hinweisen. Nachdenklich und in sich ruhend sind seine Menschenbilder. Sie zeigen Not und Verzweiflung aber auch Hoffnung und mahnen nachhaltig für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

 

ERNST BARLACH MUSEUM RATZEBURG

Barlachplatz 3, 23909 Ratzeburg

Tel. +49 (0) 45 41 / 37 89

e-mail: kontakt@ernst-barlach.de

www.ernst-barlach.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN: Di. bis So. 11-17 Uhr

EINTRITT: 7,00 €, ermäßigt 5,00 €, Gruppen ab 10 Personen 5,00 €.

Führungen 110,00 € nur nach Vereinbarungen zuzüglich zum Museumseintritt

 

 

 

 

AKTUELLE AUSSTELLUNG:

 

 

Hundertwasser - Hundertwasser - Wege ins Paradies

 

09. April bis 26. November 2017. Ernst Barlach Museum Ratzeburg. Eine Ausstellung mit Werken von Friedensreich Hundertwasser kommt in gewisser Weise einer Rückkehr an die leuchtenden, koloristischen Quellen unserer Paradiesvorstellungen gleich: Wir sehen intakte Natur, überbordende Farben, gleißendes Licht, glückliche Bewohner einer menschgemäßen Architektur.

 

 

©  2017 Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V. Mühlenstraße. 1, 22880 Wedel                                                                                                                                Anfahrt Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap