Die Ernst Barlach

Gesellschaft

Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg

 

Die Ernst Barlach Gesellschaft betreut und erforscht seit 1946 das künstlerische und literarische Erbe Ernst Barlachs.

 

Aufgabe der am 16. Juli 1946 in Hamburg gegründeten gemeinnützigen Ernst Barlach Gesellschaft ist die Förderung von Kunst und Kultur. Diese Aufgabe wird besonders dadurch erreicht, das künstlerische und literarische Werk Ernst Barlachs der Allgemeinheit durch Ausstellungen und Publikumsveranstaltungen näher zu bringen und die wissenschaftliche Forschung darüber zu fördern.

 

Die Ernst Barlach Gesellschaft betreibt eigene Museen, unterstützt Barlach-Ausstellungen im In- und Ausland und fördert den interkulturellen Dialog. Sie realisiert literarische Veranstaltungen, führt Forschungsprojekte durch, regt wissenschaftliche Tätigkeit an und fördert den künstlerisch-literarischen Nachwuchs. In Kooperation mit internationalen Kulturträgern arbeitet die Ernst Barlach Gesellschaft intensiv an dem europäisch-islamischen Dialog und hat verschiedene Ausstellungen im Iran, der Türkei organisiert und arbeitet an Projekten in arabischen Ländern. Die Ernst Barlach Gesellschaft vergibt den Ernst Barlach Preis und engagiert sich mit umfangreichen Ausstellungsprojekten im In- und Ausland zu den Themen: Ernst Barlach, klassische Moderne, Kunst der Gegenwart und interkultureller Dialog.

 

 

Obwohl sie keine Steuermittel beansprucht und keine öffentliche Förderung erhält, arbeitet die Ernst Barlach Gesellschaft mit ihrem Engagement für die junge Kunst, ihrer wissenschaftlichen und editorischen Arbeit und ihren zahlreichen Veranstaltungs- und Austauschprogrammen ganz vorne im Verbund der freien Kulturträger in Deutschland. Die Ernst Barlach Gesellschaft erreicht mit ihrer Arbeit hunderttausende von Menschen weltweit, weil sie ihre Angebote an den Interessen und der Lebenswirklichkeit ihres Publikums, ihrer Mitglieder und ihrer Besucher ausrichtet.

 

 

Die Mitgliedschaft in der Ernst Barlach Gesellschaft e. V. bietet Ihnen viele Vorteile. Sie werden zu allen Veranstaltungen und Ausstellungseröffnungen der Ernst Barlach Gesellschaft eingeladen, auch wenn diese im Ausland stattfinden. Sie können zudem kostenlos an den vertiefenden Vorträgen zu den Ausstellungen teilnehmen und werden frühzeitig über musikalische oder literarische Rahmenveranstaltungen informiert. Sie erhalten jedes Jahr ein wertvolles Geschenk. Es kann eine Neuerscheinung der Schriften Ernst Barlachs, ein aktueller Katalog oder auch das Barlach-Journal sein. Und natürlich können Sie jederzeit die Museen der Ernst Barlach Gesellschaft in Ratzeburg und Wedel sowie die Ausstellungen der Ernst Barlach Gesellschaft im In- und Ausland kostenlos besuchen.

 

Beantragen Sie Ihre Mitgliedschaft in der Ernst Barlach Gesellschaft über einen formlosen Antrag an: kontakt@ernst-barlach.de

 

Ernst Barlach Gesellschaft, D-22880 Wedel, Mühlenstraße 1, Tel. 04103-918291

 

Es gibt verschiedene Arten der Mitgliedschaft: Die Einzelmitgliedschaft zum Jahresbeitrag von 41,00 €; Die Partner-Mitgliedschaft zum Jahresbeitrag von

80,00 €; Die Schüler- und Studenten-Mitgliedschaft zum Jahresbeitrag von 15,00 €.

©  2016 Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V. Mühlenstraße. 1, 22880 Wedel                                                                                                                                Anfahrt Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap