Based In China

4.Juni bis 23.September 2012 im Ernst Barlach

Museum Wedel

 

Mit den Worten „Eine Kunst um der Kunst willen, eine über den Klassen stehende Kunst, eine Kunst, die neben der Politik einherginge oder unabhängig von ihr wäre, gibt es in Wirklichkeit nicht“, hatte Mao Zedong in seiner berühmten Yenanrede 1942 jede Art individueller künstlerischer Äußerung als kleinbürgerlich und dekadent verbannt. Nach dem Ende der Kulturrevolution und der vorsichtigen Öffnung Chinas sind es neben den Schriftstellern insbesondere die bildenden Künstlerinnen und Künstler, die nach Autonomie und eigenständigen Ausdrucksformen streben.

 

Die Künstler der Ausstellung: Yin Xiuzhen, Hung Liu, Wang Shugang, Zhao Zhao, Kexin Zang, Lu Songs, Yang Shaobin,  Rong Rong, Zhang Huans, Zhang Hui, Liu Wentao, Chen Guangwu’s und Yang Maoyuan.

 

©  2016 Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V. Mühlenstraße. 1, 22880 Wedel                                                                                                                                Anfahrt Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap